Covered Puts Strategie

Covered Puts Strategie Binäre Optionen Strategie: Covered Puts Strategie – Erläuterung

Binäre Optionen sind momentan sehr beliebt. Ein Grund dafür mag die Tatsache sein, dass sie sich gut handeln lassen und im Vergleich zu anderen Aktionen an der Börse ein relativ geringes Risiko bezüglich eines Verlustes mit sich bringen.
Zwar kann man auch bei Binären Optionen Geld verlieren. Doch nicht so schnell und nicht so viel, wie bei herkömmlichen Wertpapiergeschäften.

Eine gute Binäre Optionen Strategie als Voraussetzung

Nun handelt niemand aus reiner Freude am Wertpapierhandel mit Binären Optionen. Vielmehr strebt jeder Binäre Optionen Broker eine gute Rendite an. Damit jedoch auch eine gute Rendite eingefahren werden kann, muss eine ausgefeilte Binäre Optionen Strategie her.
Diese könnte über die Binäre Optionen Covered Puts Strategie – Erläuterung erfolgen. Denn nur mit einer guten Binäre Optionen Strategie und somit einem Binäre Optionen System wird es gelingen, am Ende als Gewinner vom Börsenparket zu schreiten.

Jetzt Handelskonto eröffnen
Teste die Covered Puts Strategie bei BDSwiss!

Wie funktioniert die Covered Puts Strategie?

Die Binäre Optionen Covered Puts Strategie ist nicht ganz so einfach. Wer das System jedoch einmal verstanden hat, wird es auch schnell anwenden wollen. Und mit der Anwendung wird dann nach und nach auch das Verständnis dafür kommen.
Bei Covered Puts handelt es sich um gedeckte Puts, die zu einem niedrigeren Preis als dem eigentlich aktuellen Marktwert bezogen werden können.
Das bedeutet, dass man als Trader damit immer dann einen Vorteil hat, wenn die gedeckten Puts beim Abstoßen deutlich in ihrem Wert gestiegen sind. Denn dann fällt die Rendite deutlich höher aus, als bei einem regulären Kauf ohne Covered Puts.
Hat man sich als Trader für die Anwendung von Covered Puts Strategie entschieden, dann gilt es, die Nerven zu bewahren und abzuwarten. Denn nun muss geschaut werden, wie sich die ausgewählten Aktien entwickeln.
Fallen diese so weit in ihrem Wert, dass der Wert erreicht ist, den man sich selbst für den Ankauf wünscht, kann man zuschlagen und entsprechend kaufen. Diese Aktien kauft man dann von dem Händler, der diese zu dem Preis bereitgehalten hat und dafür natürlich im Vorfeld auch eine Gebühr erhalten hat. Erreicht die Aktie den Wert jedoch nicht wird die Vereinbarung hinfällig und die Aktie muss oder kann bei Bedarf zum regulären Preis gekauft werden.

Covered Puts Strategie Diagramm

Covered Puts Strategie DiagrammCovered Puts Strategie: Vor- und Nachteile

Die Binäre Optionen Covered Puts Strategie ist natürlich immer ein Spiel mit dem Glück, welches Vor- wie auch Nachteile mit sich bringen kann. Als deutlicher Vorteil lässt sich die Tatsache erkennen, dass eine deutlich höhere Rendite eingefahren werden kann, da man die Aktien zu einem deutlich günstigeren Preis erwerben kann.
Zudem muss man sich nicht mit anderen Anlegern um die günstigen Aktien streiten, da man sich diese ja im Vorfeld „reservieren“ lassen hat.
Ein großer Nachteil legt jedoch darin, dass bei einem Nichterreichen des vorher vereinbarten Abnahmepreises die Put-Option wertlos ist und verfällt. Und damit natürlich auch die Investitionen, die diesbezüglich getätigt wurden.
Hier gilt es daher genau zu überlegen, ob diese Art des Handelns eine gute Alternative zum herkömmlichen Handel darstellt.

Hohe Gewinne möglich
Teste die Covered Puts Strategie bei BDSwiss!
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)
Covered Puts Strategie, 10.0 out of 10 based on 6 ratings